DFV Landesverband Thüringen e. V.

GG Art. 14 umsetzen

Tags:

Wir sind der Meinung, es ist an der Zeit unser Grundgesetz – Artikel 14 umzusetzen:

Darin wird verlangt:

Absatz 1)Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen

Dass unsere sogenannten „Eliten“ diesen  Grundsatz erfüllen, ist nicht zu erkennen ! Deshalb ist notwendig den

Absatz 3) Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig… .

umzusetzen!

Die reichsten Deutschen:

Mit einem geschätzten Vermögen von 34 Milliarden Euro dürften es die BMW-Großaktionäre Stefan Quandt und Susanne Klatten sein, berichtete das Männermagazin 2015

Zum Besitz von Mitgliedern der Quandt-Familie gehören aktuell unter anderem

  • 46,7 Prozent der Anteile an BMW,
  • der Spezialchemiekonzern Altana,
  • direkt und indirekt mehr als 40 Prozent an SGL Carbon, einem Spezialisten für Kohlefasern, vor allem für die Autoindustrie,
  • rund 20 Prozent der Anteile am Windanlagenbauer Nordex,
  • eine Beteiligung an der BHF-Bank
  • sowie eine Reihe weiterer Beteiligungen.

Vermögen der 100 reichsten Deutschen stieg auf 400 Milliarden Euro

Für das Jahr 2019 war zu vermerken:

Die Geschwister Stefan Quandt und Susanne Klatten erhalten von BMW in Kürze 1,12 Milliarden Euro aufs Konto. Der Autokonzern hat im vergangenen Jahr 8,7 Milliarden Euro Gewinn gemacht. Nach dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat sollen 30 Prozent davon als Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Familie Quandt verdient drei Millionen Euro – pro Tag

Woher stammt das erebte Vermögen:in der Studie des Historiker Joachim Scholtyseck 2001heisst es:

Die Quandts waren vielleicht keine eifernden Ideologen, aber dennoch Teil des Naziregimes,

Von der Aufrüstung profitierten sie ohnehin – aber sie bereicherten sich auch schamlos bei Arisierungen, initiierten diese zum Teil sogar. Sie sperrten sich nicht gegen den Einsatz von Zwangsarbeitern in ihren Fabriken, nur kurz gegen den von KZ-Häftlingen.
Während der Corona-Krise war von ihnen keine Hilfe zu erkennen! Im Gegenteil erwarten sie erneut hohe Millionenbeträge als Dividende

Auch für die Zeit nach der Krise ist von  Ihnen nichts positives zu erwarten!

DFV Erfurt

Helga und Hermann Pulz

(Infos aus:Handelsblatt 21.03.19 München, Managermagazin, Spiegel online, Die Welt)

 

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 21. Juni 2020 um 20:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemeines abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.


Herzlich willkommen beim DFV Landesverband Thüringen e.V. . Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, abonnieren Sie den Freidenker-Brief (Newsletter) des DFV Bundesverbandes oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, den FREIDENKER.

Themen

Hyperlinks

Medien

Webseite abonnieren

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an, um unsere Webseite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Meta

 

© DFV Landesverband Thüringen e.V., 2018 ~ Impressum ~ Datenschutz